| Projekt

Peach Property legt Grundstein für "Living 108" in Berlin

Berliner Wohnprojekt "Living 108"
Bild: Peach Property Group

Der Projektentwickler Peach Property hat in der Nähe des Neubaus des Bundesnachrichtendienstes (BND) den Grundstein für das vierte Berliner Wohnprojekt gelegt: Auf das "Living 106" folgt nun das benachbarte "Living 108".

Auf dem Areal an der Chausseestraße 108/109 in Berlin-Mitte entsteht mit "Living 108" ein Ensemble von 128 neuen Eigentumswohnungen mit insgesamt 7.188 Quadratmetern Wohnfläche und drei Gewerbeeinheiten mit zusätzlichen 291 Quadratmetern Fläche.

Der Entwurf stammt vom Potsdamer Büro Axthelm Architekten. Auf der Eigenkapitalseite beteiligt sich die Kaironos Invest AG. Für "Living 108" erwartet die Peach Property Group ein Vertriebsvolumen von mehr als 35 Millionen Euro.

Aktuell

Meistgelesen