15.11.2012 | Deal

PDI verkauft Teile der Frankfurter Adlerquartiere an Bauwens

Baustelle Adler Quartiere
Bild: PDI Gruppe

PDI Property Development Investors hat das Baufeld IV der Adler Quartiere im Frankfurter Stadtteil Gallus an Bauwens Development veräußert. Der Kölner Projektentwickler wird auf dem Baufeld 100 Eigentumswohnungen errichten.

Die Düsseldorfer PDI-Gruppe selbst entwickelt auf den verbleibenden drei Baufeldern rund 300 Mietwohnungen und eine Kita. Die beiden ersten Projekte mit den Namen "Louis am Park" und "Harry`s Lofts & Houses" starten in den kommenden Tagen. Die Pläne für die Projekte stammen von den Architekten HPP Hentric-Petschnigg & Partner beziehungsweise RKW Architekten.

Mit den Erlösen aus dem Verkauf wird die PDI die Eigenkapitalbasis des Gesamtprojektes deutlich erhöhen. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Die Verkäuferseite wurde juristisch beraten von der Rechtsanwaltskanzlei Rotthege Wassermann aus Düsseldorf, die Käuferseite von Ebner Stolz Mönning Bachem aus Köln. Der Abschluss wurde über das Frankfurter Unternehmen Ballwanz Immobilien GmbH & Co. KG. vermittelt.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Wohnimmobilien

Aktuell

Meistgelesen