| Entwickler

PDI plant 280 Mietwohnungen im Deutscherrenviertel Frankfurt

PDI Property Development Investores hat zwei Baufelder im Deutschherrenviertel in Frankfurt am Main gekauft: Hier sollen in zwei Projekten rund 280 Mietwohnungen entstehen. Verkäuferin ist eine Westimmo-Tochter.

Bei den Grundstücken handelt es sich um die beiden letzten verfügbaren Baufelder Q2 und Q3 des Deutschherrenviertels im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen.

Auf dem Baufeld Q2 stehen unter dem Projektnamen „Palais am Main“ zirka 11.000 Quadratmeter für Wohnungen zur Verfügung, auf dem Baufeld Q3 zirka 15.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche. Das Projekt auf dem Baufeld Q3 wird den Namen „Palais an den Höfen“ tragen. Die Baumaßnahmen werden bewusst getrennt voneinander durchgeführt. Im Laufe des 1. Halbjahres 2012 sollen die Bauanträge gestellt werden. Der Baubeginn wird dann noch in diesem Jahr erfolgen. Die Fertigstellung der Gebäude ist für Mitte 2014 geplant.

Aktuell

Meistgelesen