| Unternehmen

PDI firmiert jetzt unter dem Namen 6B47 Germany GmbH

Kai-Uwe Ludwig (links) mit Peter Ulm
Bild: 6B47 Germany GmbH

Im November 2015 hat das österreichische Immobilienunternehmen 6B47 Real Estate Investors AG (6B47) die Anteile am Düsseldorfer Projektentwickler Property Development Investors (PDI) auf 100 Prozent aufgestockt. Nun folgt die Umbenennung in 6B47 Germany GmbH. Das Deutschlandgeschäft verantwortet der bisherige Vorsitzende der PDI-Geschäftsführung, Kai-Uwe Ludwig.

Das einheitliche Auftreten unter dem Namen 6B47 sei aufgrund weiteren Wachstums notwendig geworden, teilt der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Peter Ulm, mit. So seien allein in Wien und in Frankfurt am Main im Jahr 2015 Immobilien mit einem Wert von rund 300 Millionen Euro fertiggestellt und veräußert worden.

Ludwig wird das Deutschland-Geschäft gemeinsam mit den Geschäftsführern Fred Schelenz und Anton Schöpkens verantworten. Als größte Herausforderung für das Jahr 2016 bezeichnet das Führungstrio die steigenden Grundstückspreise an deutschen A- und B-Standorten.

Die 6B47 wird ihr Markenbild an allen drei Standorten Österreich, Deutschland und Polen vereinheitlichen und gleichzeitig Themen wie Recht, Personal und Kommunikation zentral steuern.

Lesen Sie auch:

PDI beruft Kai-Uwe Ludwig zum Geschäftsführer

6B47 Real Estate Investors übernimmt PDI-Gruppe

Schlagworte zum Thema:  Immobilienunternehmen

Aktuell

Meistgelesen