| Projekt

PDI beauftragt Bilfinger mit Bau für Düsseldorfer "Okzitan"

Visualisierung Büro- und Hotelprojekt "Okzitan"
Bild: PDI

Der Düsseldorfer Projektentwickler PDI Property Development Investors hat Bilfinger Hochbau als Generalunternehmer mit dem Bau des Düsseldorfer Büro- und Hotelprojekts "Okzitan" beauftragt. Die Fertigstellung ist für das vierte Quartal 2015 geplant. Das Investitionsvolumen beträgt 17 Millionen Euro.

Geplant sind zwei gleichgroße Gebäudekörper mit jeweils zirka 3.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche.

Ein Gebäudeteil wird als Bürogebäude errichtet, das sich auch zur etagenweisen Vermietung (zirka 455 Quadratmeter pro Etage) an kleinere Nutzer eignet, aber auch als Single-Tenant-Gebäude zur alleinigen Nutzung eines globalen Nutzers anbietet. Verhandlungen mit potenziellen Mietern werden derzeit geführt.
Der andere Gebäudeteil ist bereits an die Hotelkette B&B verpachtet, die dort ab dem Jahreswechsel 2015/2016 ein Zwei-Sterne-Hotel mit etwa 100 Zimmern betreiben wird.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen