18.07.2012 | Deal

Pantera verkauft 254 Wohnungen in Ludwigshafener „Neue Hofgärten“

Neue Hofgärten, Ludwigshafen am Rhein
Bild: Pantera AG

Die 254 Wohnungen im denkmalgeschützten Wohnareal „Neue Hofgärten“ in Ludwigshafen am Rhein sind acht Monate nach dem Vertriebsstart komplett verkauft. Als Ziel für die endgültige Platzierung hatte die Pantera AG ursprünglich Ende 2013 genannt.

„Mit diesem Ergebnis hatten wir nicht gerechnet“, sagt Michael Ries, Vorstand der Pantera AG, über deren „Objektgesellschaft Leuschnerstraße“ die Investition erfolgte. Für die Wohnungen zahlten Vermieter und Selbstnutzer 2.200 bis 2.790 Euro pro Quadratmeter. Das Verkaufsvolumen liegt insgesamt bei mehr als 40 Millionen Euro.

Mehr als zwei Drittel der neuen Eigentümer kommen aus der Region Rhein/Neckar. Der Eigennutzer-Anteil beträgt 35 Prozent. Die Wohneinheiten liegen im ehemaligen Wohnareal der BASF (Wislicenus Höfe) in der nördlichen Innenstadt Ludwigshafens.

Schlagworte zum Thema:  Deal

Aktuell

Meistgelesen