12.02.2015 | Unternehmen

Panattoni will 500 Millionen Euro in Deutschland investieren

Bremen
Bild: Project Photos GmbH & Co. KG

Der Logistikimmobilienentwickler Panattoni Europe will 2015 das Geschäft in Deutschland weiter ausbauen. Aktuell befinden sich rund 55.000 Quadratmeter Logistikflächen in der Entwicklung. Sie entstehen im ersten Quartal in Bremen, Henstedt-Ulzburg und Hassfurt. Panattoni will in diesem Jahr insgesamt 500 Millionen Euro investieren.

Bei dem Objekt in Bremen handelt es sich um ein Lagergebäude für den Logistiker BLG. Die Immobilie wird im Güterverkehrszentrum (GVZ) gebaut, dem bisher größten GVZ-Areal in Deutschland.

Weiterhin ist der Startschuss für zwei Projekte in Süddeutschland gefallen. Sie umfassen jeweils 20.000 Quadratmeter und gehen ebenfalls im ersten Quartal in die Realisierung.

Panattoni hat in Deutschland neben der Zentrale in Hamburg auch Niederlassungen in München und Mannheim. Das Team zählt aktuell 13 Mitarbeiter. Die Führungsspitze Sönke Kewitz und Fred-Markus Bohne plant im Zuge der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens über Landbanking rund 300 Millionen Euro deutschlandweit in Grundstücke zu investieren. Weitere 200 Millionen Euro sind für Investitionen in Build-to-Suit Projekte vorgesehen.

In einem nächsten Schritt will Panattoni das Property Management ausbauen. Mittelfristig soll in diesem Bereich ein Bestand im dreistelligen Millionenbereich verwaltet werden.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Logistikimmobilie

Aktuell

Meistgelesen