| Projekt

Optima Aegidius baut Bürokomplex am Hirschgarten in München

Visualisierung des Bürokomplexes am Hirschgarten
Bild: Optima Aegidius

Die Optima Aegidius plant gemeinsam mit dem Projektentwickler IKR den Bürokomplex "Office Center Hirschgarten"in München. Das Gebäude an der Friedenheimer Brücke soll rund 7.500 Quadratmeter umfassen.

Baubeginn des Projektes wird Mitte 2014 sein, die Fertigstellung ist für Anfang 2016 geplant. Verkäufer des genehmigungsreifen Grundstücks ist die Lambert Gruppe aus Regensburg. Colliers International war beim Ankauf vermittelnd tätig.

Optima Aegidius hat nach eigenen Angaben bereits 30 Prozent der Flächen an eine Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei vermietet. Die Mieten beginnen bei 18,00 Euro pro Quadratmeter. Mit der architektonischen Gestaltung ist das Büro Allmann, Sattler, Wappner Architekten betraut.

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung, Büroimmobilie, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen