| Transaktion

Nürnberg: P&P verkauft Mehrfamilienhaus und Bürogebäude im Zentrum

Das von P&P verkaufte Büroobjekt liegt in der Nähe des Nürnberger Hauptbahnhofs
Bild: Comfort

Die P&P Gruppe Bayern hat zwei Objekte in Nürnberger Zentrumslage veräußert. Dabei handelt es sich um ein Bürogebäude sowie um ein Mehrfamilienhaus.

Das 1952 errichtete Büroobjekt liegt in der Marienstraße in der Nähe des Hauptbahnhofs. Auf 2.000 Quadratmetern Miet- und Nutzfläche verfügt das Gebäude über neun Büro- und Gewerbeeinheiten und eine Werkstatt.

Das im Jahr 1910 errichtete Mehrfamilienhaus liegt in der Fürther Straße im Westen Nürnbergs, in einem förmlich ausgeschriebenen Sanierungsgebiet. Rund 640 Quadratmeter Mietfläche verteilen sich auf vier Etagen.

Lesen Sie auch:

München: WealthCap kauft Bürogebäude "K75"

Nürnberg: P&P kauft Telekom-Gebäude für rund 30 Millionen Euro

Freiburg: Formart startet Bau für 56 Eigentumswohnungen

Schlagworte zum Thema:  Mehrfamilienhaus, Bürogebäude, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen