| Projekt

Neueröffnung der Einkaufsgalerie "Sophienhof Kiel"

Food-Court im Sophienhof: Das Centermanagement liegt in den Händen der ECE
Bild: ECE

Nach rund einjähriger Umbauzeit hat der Sophienhof in der Kieler City am Freitag neu eröffnet. Union Investment hat in die Modernisierung des seit 25 Jahren bestehenden Shopping-Centers etwa 25 Millionen Euro investiert. Unter anderem gibt es jetzt einen Food-Court mit 300 Sitzplätzen.

Die Verkaufsfläche ist um rund 2.000 Quadratmeter auf 28.500 Quadratmeter mit 90 Fachgeschäften auf zwei Ebenen gewachsen. Im modernisierten Parkhaus stehen für Besucher 1.000 Pkw-Stellplätze bereit.

Das Centermanagement liegt seit dem Jahr 2008 in den Händen der ECE. Eigentümerin des Sophienhofs ist die Union Investment Real Estate GmbH, Hamburg, die das Center seit 2012 in ihrem offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland hält.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Einkaufszentrum, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen