| Unternehmen

Neinver und TH Real Estate gründen Partnerschaft

Neinver Outlet "Roppenheim"
Bild: Neinver

Der Asset Manager Neinver und der Projektenwickler TIAA Henderson Real Estate (TH Real Estate) haben eine strategische Partnerschaft gegründet. Ziel des Joint Ventures ist es, eine Plattform für Designer Outlets in Europa zu etablieren.

Das Joint Venture, an dem jeder Partner mit 50 Prozent beteiligt ist, wird im ersten Schritt in Outlet Malls beziehungsweise Projektentwicklungen aus dem Portfolio von Neinver investieren. Neinver wird dabei weiterhin für das Asset Management und das operative Management zuständig sein.
Den Auftakt der Zusammenarbeit markiert der Erwerb eines 50-Prozent-Anteils am "Roppenheim The Style Outlets" durch TH Real Estate. Das Outlet Center liegt nordöstlich von Straßburg, in unmittelbarer Nähe zur deutschen Grenze. Darüber hinaus bereits fest vereinbart sind die Ankäufe der Factory Outlets "Annopol" in Warschau und "Futura Park" in Krakau.

Darüber hinaus werden die Partner die Entwicklung des bisher von Neinver allein entwickelte "Viladecans The Style Outle" in Barcelona gemeinsam fortführen. Darauf aufbauend wollen die Unternehmen auf lange Sicht eine gemeinsame Investment-Plattform aufbauen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen