| Projekt

NCC startet Vertrieb für Reetdach-Wohngebiet "De Poeler Drift"

Reetdach-Wohnanlage in Zierow
Bild: NCC

Der Projektentwickler NCC hat den Vertrieb für sein neues Wohngebiet "De Poeler Drift" in Zierow an der Wismarbucht gestartet. Die Bauarbeiten für die insgesamt 22 Reetdachhäuser beginnen voraussichtlich im Frühjahr 2013.

"Im ersten Bauabschnitt sind vorläufig zehn Häuser geplant", sagt Patricia Deneke, Regionsleiterin Ostsee bei NCC Deutschland. Die genaue Anzahl der Häuser, die im ersten Bauabschnitt entstehen, hänge von der Nachfrage ab. Alle Häuser werden mit Reet gedeckt und verfügen über eine Wohnfläche zwischen etwa 72 und 120 Quadratmetern.

Die benachbarten Städte Lübeck, Schwerin und Rostock sind eine Autostunde entfernt. Der Standort "De Poeler Drift" in Zierow liegt gegenüber der Insel Poel und in unmittelbarer Nähe eines Natur- und eines Sandstrandes. Darüber hinaus sind es von Zierow zehn Autominuten bis zur Hansestadt Wismar.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen