| Projekt

München: Project baut Wohnungen im Wert von 64 Millionen Euro

Bild: Peter von Bechen ⁄

Project realisiert in München-Erding auf einer Baulandfläche von 7.625 Quadratmetern einen Wohnkomplex bestehend aus fünf Punkthäusern. Hier entstehen 114 Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche von 9.401 Quadratmetern.

Die Entwicklung wird unter anderem vom "Project Fonds Wohnen 14" getragen, der am 30. Juni mit einem Eigenkapitalstand von über 100 Millionen Euro geschlossen wird und bislang in 29 Wohnbauprojekte investiert ist.

Drei Wohnhäuser verlaufen zur Dachauer Straße. Zwei weitere Baukörper entstehen im hinteren Teil des Grundstückes. Das Neubauprojekt wird in drei Bauabschnitte aufgeteilt. Momentan liegt die ehemals landwirtschaftlich genutzte Fläche brach.

Nördlich des Grundstücks grenzt ein Neubaugebiet des ersten Bebauungsplans an, westlich befindet sich ein Gewerbegebiet und östlich sowie südlich des Grundstücks Ein- und Mehrfamilienhausanlagen.

Lesen Sie auch:

Neu-Eigentümer Publity lässt Karstadt-Zentrale in Essen

Berlin: "German PropTech Initiaitive" gegründet

Schlagworte zum Thema:  Wohnimmobilien, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen