30.06.2016 | Projekt

München: Aurelis baut Großhandelsstandort für Saint-Gobain

München: Das Gewerbegebiet "Am Moosfeld" ist Aurelis zufolge zu einem wichtigen Standort für den Baustoffgroßhandel geworden
Bild: Stephan Bratek ⁄

Die Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH wird neuer Mieter im Gewerbegebiet "Am Moosfeld" im Münchner Osten. Bauherr und Vermieter des Großhandelsstandorts für die Saint-Gobain-Vertriebsmarke Raab Karcher Baustoffe ist Aurelis Real Estate. Die Immobilie soll Mitte 2017 bezugsfertig sein. Aurelis wird das Objekt in das Bestandsportfolio aufnehmen.

Auf einer Grundstücksfläche von etwa 11.500 Quadratmetern werden rund 4.100 Quadratmeter Hallen- und rund 1.600 Quadratmeter Ausstellungs- und Bürofläche entstehen.

Die vorbereitenden Arbeiten für das geplante Neubauprojekt haben bereits begonnen. Zunächst wird die auf dem Gelände befindliche Halle in Teilen zurückgebaut. Der verbleibende Teil des Gebäudes wird generalsaniert und soll später als Lagerhalle dienen.

Das Gewerbegebiet "Am Moosfeld" ist Aurelis zufolge zu einem wichtigen Standort für den Baustoffgroßhandel geworden. Insgesamt hat das Unternehmen hier bereits 45.000 Quadratmeter Grundstücksfläche vermietet. Mit Raab Karcher wird die letzte Lücke geschlossen.

Aurelis will das Volumen an gewerblichen Mietobjekten weiter ausbauen. Der Schwerpunkt liegt auf Gewerbeparks.

Lesen Sie auch:

Düsseldorf: Aurelis verkauft Handelsblatt-Zentrale

Aurelis erwirbt Logistikobjekt in Dasing und plant weitere Zukäufe

Aurelis verkauft Grundstück in Leipzig und kauft Gewerbepark in Heilbronn

Schlagworte zum Thema:  Gewerbeimmobilien, Großhandel, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen