| Projekt

MPC Capital baut Studenten-Apartments in Leipzig

Für Studenten wird Leipzig ab Herbst 2017 mehr Platz haben.
Bild: Haufe Online Redaktion

MPC Capital hat in Leipzig ein Grundstück in der Nähe der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur sowie der Hochschule für Telekommunikation gekauft. Im Frühjahr wird hier mit dem Bau von 110 Micro Apartments für Studierende der Marke "Staytoo" gestartet.

Im Herbst 2017 sollen die Studenten-Apartments auf einer Bruttogeschossfläche von zirka 4.000 Quadratmetern bezugsfertig sein. Derzeit sind rund 36.000 Studierende an den Leipziger Hochschulen eingeschrieben. Die Nachfrage nach Apartments steigt MPC Capital zufolge. Das Unternehmen ist mit der Marke "Staytoo" derzeit an vier deutschen Uni-Standorten vertreten.

Lesen Sie auch:

MPC Capital plant 387 Micro Living Apartments in Kaiserslautern

MPC Capital wandelt Bonner Büroimmobilie in Studenten-Apartments um

Schlagworte zum Thema:  Studentenwohnung, Student, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen