| Umfrage

Wohnstudie: Gäste-WC ist gefragter als Balkon

Wer braucht schon einen Balkon? Ein Gäste-WC finden viele wichtiger.
Bild: Rainer Sturm ⁄

Wenn Immobilienmakler eine Wohnung verkaufen möchten, sollten sie die Vorlieben ihrer Kunden kennen. Laut einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) ist vielen ein Gäste-WC wichtiger als ein Balkon oder eine Terrasse.

So steht bei 77 Prozent der Befragten ein Gäste-WC auf ihrer Wunschliste. Eine Terrasse, einen Balkon oder eine Loggia geben nur 69 Prozent an. Ein Garten liegt mit 77 Prozent gleichauf mit einer Gästetoilette. Am allerwichtigsten ist den meisten Deutschen jedoch eine moderne Einbauküche: Sie steht mit 81 Prozent an erster Stelle. Ebenfalls wichtiger als Balkon oder Terrasse sind den Befragten eine energiesparende Isolierung (74 Prozent) oder eine Garage (73 Prozent). Einen Kamin wünschen sich dagegen nur 58 Prozent. Mehrfachantworten waren möglich.

Bei ihrer Traumimmobilie sind die Deutschen bescheiden: 32 Prozent gaben an, das normale Einfamilienhaus entspreche am ehesten ihrem persönlichen Wohntraum. Ein Energiesparhaus (13 Prozent), ein Landhaus (8 Prozent), die moderne Stadtwohnung (6 Prozent) folgen mit großem Abstand. Für eine Villa oder ein Penthouse würden sich je nur 5 Prozent entscheiden. Im Auftrag der Interhyp wurden 2100 Erwachsene befragt.

Schlagworte zum Thema:  Umfragen, Wohnung, Haus

Aktuell

Meistgelesen