| Innofact

86 Prozent der Deutschen pendeln für ein Haus im Grünen

Das Haus im Grünen entschädigt viele für lange Arbeitswege
Bild: Andreas Hermsdorf

Für ein Haus im Grünen würden viele Deutsche pendeln: 86 Prozent der Befragten einer Studie des Meinungsforschungsinstituts Innofact gaben an, dass sie dafür auch einen weiten Arbeitsweg in Kauf nehmen würden. Jeder Dritte würde täglich bis zu einer Stunde pro Strecke fahren.

27 Prozent würden maximal 45 Minuten fahren wollen, 28 Prozent 30 Minuten.

35 Prozent der Deutschen pendeln jeden Tag zwischen ihrem Wohnort und der Arbeitsstelle. Jeder fünfte befragte Berufstätige ist bis zu 45 Minuten pro Strecke unterwegs (19 Prozent), zehn Prozent bis zu einer Stunde. Die Mehrheit allerdings wohnt dann doch in der Nähe des Arbeitsplatzes: Mehr als zwei Drittel pendeln nur 15 bis 30 Minuten (68 Prozent). 

Für die Umfrage im Auftrag von ImmobilienScout24 wurden 1024 Berufstätige im Alter zwischen 18 und 65 Jahren befragt.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen