11.09.2012 | Top-Thema Top Ten Cities Einzelhandel in Deutschland

Ranking der aktivsten Städte bei der Einzelhandelsvermietung 2012

Kapitel
  • Ranking der aktivsten Städte bei der Einzelhandelsvermietung 2012
Bild: CBRE GmbH 2012

Wie in den Halbjahren zuvor lagen die gleichen Top 10-Städte im Fokus der Einzelhändler. Alle Städte, mit einer Ausnahme, haben über 500.000 Einwohner, weisen für ihre regionalen Märkte die höchste Konzentration an Einzelhandelsflächen und –konzepten auf und bieten den Filialisten eine differenzierte Lagenstruktur für die verschiedensten Genres und Zielgruppen. Sehen Sie in der Bilderserie welche Städte es sind.

Die hohe Vermietungsaktivität zeigt, dass der Handel auch Flächen außerhalb der deutschen Metropolen aufnimmt, sobald die passenden Flächen am Markt verfügbar sind. Mit rund 100 Städten, jeweils mit einem Einzugsgebiet von mehr als 100.000 Einwohnern bietet gerade der deutsche Einzelhandelsmarkt viele Möglichkeiten. So ist jetzt in Bonn der erste Highstreet-Laden des amerikanischen Fashion-Konzepts Hollister aus dem Haus Abercrombie & Fitch zu finden.

Im Drei-Halbjahresvergleich zeigt sich jedoch, dass die Vermietungsaktivität in den Metropolen insgesamt zurückgegangen ist, gerade Berlin und Frankfurt mussten hier einen Rückgang hinnehmen. Dies liegt in erster Linie an der verminderten Bauaktivität von Shopping-Centern, deren Fertigstellung und Vermietungsquote gerade im ersten Halbjahr 2012 in den deutschen Metropolen deutlich zurückgegangen ist.

Quelle der Marktanalyse inklusive Daten und Grafiken ist CBRE GmbH 2012 mit dem Special Report - Der Einzelhandelsvermietungsmarkt H1 2012.

Lesen Sie zum Thema Einzelhandelsflächen auch unser Top Thema "Einzelhandelsimmobilien: Verdrängt der Online-Handel die Retailflächen?".

Hier geht's zur Bilderserie "Aktivste Städte bei Einzelhandelsvermietungsaktionen H1 2012"

  • Zurück
  • Weiter

Schlagworte zum Thema:  Einzelhandel, Vermietung, Einzelhandelsfläche, Einzelhandelsimmobilie

Aktuell

Meistgelesen