09.05.2014 | Feri Immobilienmarkt Rating

Potsdam weist beste Wirtschaftskraft unter den B-Städten auf

Postdam: Besonders Neubaumieten sind für Investoren interessant
Bild: Matthias Mittenentzwei ⁄

Potsdam befindet sich bei der Wirtschaftsentwicklung im nationalen Standortvergleich der B-Städte auf Rang 1 vor Freiburg und Münster. Im Immobilienmarkt-Rating der Feri EuroRating Services wird die Wirtschaftskraft mit "A" bewertet. Investoren profitieren weiterhin vom Mietwohnungsmarkt.

Der Wohnungsmarkt in der brandenburgischen Landeshauptstadt profitiert von den guten Rahmendaten. Dies betrifft insbesondere die Bevölkerungsentwicklung. Aufgrund des knappen Wohnungsangebots dürften die Mieten auch in Zukunft steigen. Neubaumietwohnungen sind daher laut Feri für Investoren interessant. Feri vergibt für das Marktsegment die Note "B+". Für 2013 erhielten Investoren eine Mietrendite von 5,4 Prozent.

Auch im Altbau-Segment seien die Mieten in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Feri bewertet dieses Marktsegment mit der Note "B". 2013 konnten Mietrenditen von 5,6 Prozent erzielt werden. Die Renditen werden auch künftig stabil bleiben.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen