06.10.2014 | ImmobilienScout24

Neuer Mietpreisindex für Gewerbeflächen auf dem Markt

Damit wird die Indexfamilie des Immobilienportals um ein Segment erweitert
Bild: robert s/shutterstock.com

Der Markt für Gewerbeimmobilien wird aufgrund fehlender Datenquellen bislang nur wenig beobachtet. Der neue Mietpreisindex GIMX von ImmobilienScout24 und dem Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) in Köln wurde speziell für Gewerbeflächen entwickelt und auf der Expo Real präsentiert. Der GIMX erscheint halbjährlich für die zwölf wichtigsten deutschen Standorte.

Als Grundlage dienen die Angebotsmieten von Büro- und Einzelhandelsflächen, die über ImmobilienScout24 vermarktet werden. Damit wird die Indexfamilie des Immobilienportals um ein weiteres wichtiges Segment erweitert.

Beobachtet wird die Mietpreisentwicklung für Büro- und Einzelhandelsflächen in Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Stuttgart, Dortmund, Dresden, Essen, Bremen und Leipzig sowie jeweils ein aggregierter Index für alle Top-Städte (Top 12) ausgewiesen. Die Veröffentlichung erfolgt dabei im Folgemonat des vergangenen Halbjahres.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen