06.05.2015 | ImmobilienScout24

ImmobilienScout24: Nachfrage nach Objekten erreicht Rekordniveau

Bei der Suche werden zunehmend mobile Geräte genutzt
Bild: robert s/shutterstock.com

Im ersten Quartal 2015 besuchten jeden Monat durchschnittlich über zwölf Millionen User das Onlineportal ImmobilienScout24, um sich über das Thema Immobilie zu informieren oder konkret nach einem Objekt zum Kauf oder zur Miete zu suchen. Das zeigen Zahlen des Marktforschers comScore. Damit erreicht die Nachfrage nach Immobilien ein neues Rekordniveau.

"Unsere aktuellen Nutzerzahlen zeigen somit, dass sich auch Menschen ohne konkrete Umzugspläne enorm für das Thema Immobilie interessieren und sich bei uns informieren", sagt Christian Henk, Vice President Consumer bei ImmobilienScout24.

Anteil von mobilem Traffic wächst

Zum steigenden Interesse nach Immobilien kommt eine immer stärkere Nutzung digitaler Medien bei der Immobiliensuche. Die Zahlen von comScore zeigen insbesondere bei Nutzern mobiler Endgeräte ein überdurchschnittliches Wachstum.

"Aktuell kommen bereits knapp zwei Drittel der Zugriffe auf ImmobilienScout24 über mobile Endgeräte", so Henk weiter.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen