| Investment Property Databank (IPD)

Mietanpassungspotenzial am deutschen Büromarkt wächst

Hamburg weist das höchste Mietanpassungspotenzial auf
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die Ergebnisse des Deutschen Büro Mietpotential Index (DMX) - von der Investment Property Databank GmbH (IPD) veröffentlicht - zeigen für 2013 ein positives Mietanpassungspotenzial: Nachdem im vergangenen Jahr 0,3 Prozent ermittelt wurden, liegt der Wert im Mai 2013 bei 2,5 Prozent. Hamburg liegt mit 8,4 Prozent vorne.

Damit weist das Verhältnis zwischen der durchschnittlichen Vertragsmiete und dem marktüblichen Rohertrag zurzeit eine potenzielle Mietsteigerung auf - angetrieben durch ein Wachstum der nachhaltigen Marktmieten um 3,7 Prozent, im Vergleich zu einem moderaten Wachstum bei den Bestandsmieten von 1,5 Prozent. Während die durchschnittliche Vertragsmiete (Bestandsmiete) für bestehende Mietverträge im Mai bei einem Wert von 13,05 Euro pro Quadratmeter und Monat liegt, bewegen sich die marktüblichen Roherträge für diese Verträge bei 13,37 pro Quadratmeter und Monat.

Höchstes positives Mietanpassungspotenzial in Hamburg

Das höchste positive Mietanpassungspotenzial weist Hamburg mit einem Wert von 8,4 Prozent auf, gefolgt von Frankfurt am Main mit 5,6 Prozent, Berlin mit 3,8 Prozent, Köln mit 3,6 Prozent und München mit 1,2 Prozent. Der stärkste Anpassungsdruck wird im Mai 2013 in Düsseldorf mit -7,5 Prozent gemessen, gefolgt von Stuttgart mit -4,1 Prozent. Die B-Städte weisen mit einem Mietanpassungspotenzial von 2,5 Prozent eine potenzielle Mietsteigerung der Bestandsmieten im Vergleich zu den marktüblichen Roherträgen aus.

Das hohe Potenzial für Hamburg ist vornehmlich dem starken Wachstum von 5,3 Prozent der marktüblichen Roherträge geschuldet, obgleich die Bestandsmieten in Hamburg im gleichen Zeitraum nur um 3,3 Prozent anzogen. Demzufolge erhöhte sich die Differenz zwischen Bestandsmieten und marktüblichen Roherträgen und führte zu einem größeren Mietsteigerungspotenzial.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Büroimmobilie, Büromiete, Büromarkt

Aktuell

Meistgelesen