23.01.2015 | Savills

Londoner Hotels bieten 2015 besonderes Investitionspotenzial

Hotelimmobilien in London werden 2015 besonders begehrt sein
Bild: Michael Bamberger

Europäische Immobilieninvestoren werden sich Savills zufolge 2015 auf die Segmente "Studentisches Wohnen" und "Wohnimmobilien" fokussieren. Der Immobiliendienstleister erwartet auch starkes Interesse an Hotelimmobilien in London und Paris. Der britische Hotelmarkt verzeichnete 2014 mit einem Transaktionsvolumen von knapp 6,1 Milliarden Pfund das beste Jahresergebnis seit 2006.

Vor dem Hintergrund der verfügbaren Kapitalmenge und der unterschiedlichen Investorenprofile geht Savills davon aus, dass sowohl risikoaverse als auch risikobereite Käufer im Markt aktiv sein werden. Dies wird die Nachfrage sowohl in den sichersten Märkten und Assetklassen als auch nach notleidenden Assets, die von Banken angeboten werden, generieren.

Trotz einiger Büroneubauprojekte in London und Dublin sowie Sanierungsvorhaben in Madrid und Mailand herrscht nach wie vor ein Mangel an Neubauflächenfertigstellungen, wodurch in der Folge mit steigenden Mieten in den Teilmärkten von London, Brüssel und Dublin zu rechnen ist.

Im Einzelhandelssegment setzen die Investoren weiterhin auf die umsatzstärksten Einkaufslagen, in denen Handelsketten neue Läden eröffnet haben. Dazu zählen die etablierten Märkte UK, Frankreich und Deutschland. Ebenso besteht Interesse am Aufschwung in Spanien und der Entwicklung Polens. Die Investoren im Logistiksegment werden ebenso wie die Einzelhändler Online-Strategien mit in Betracht ziehen und haben die Niederlande, Deutschland, Polen, UK sowie Spanien auf ihrer Wunschliste.

Die Researchanalyse schließt mit einer Warnung in Bezug auf die Auswirkungen der gegenwärtigen konjunkturellen Situation. Savills ist der Auffassung, dass das Eintreten einer Deflation aufgrund eines nur geringen Wirtschaftswachstums in den größten Volkswirtschaften dazu führen könnte, dass Investoren wieder zu anleiheähnlichen Assets mit langfristig gesichertem Ertrag tendieren.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen