| Argetra

Knapp 16 Prozent weniger Zwangsversteigerungen in 2012

NRW war im Jahr am meisten von den Zwangsversteigerungen betroffen
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Im Jahr 2012 fanden laut Argetra, einem Verlag für Wirtschaftsinformation, zirka 11.500 weniger Zwangsversteigerungstermine (-15,7%) an deutschen Amtsgerichten statt. Der Rückgang wird unter anderem mit der hohen Nachfrage nach Immobilien aufgrund der Finanzmarktkrise erklärt.

In allen Bundesländern sind weniger Zwangsversteigerungstermine zu verzeichnen. Überdurchschnittliche Rückgänge verzeichnen die Stadtstaaten Berlin und Hamburg sowie die Länder Schleswig-Holstein und Brandenburg. Im Jahr 2012 wurden Versteigerungen mit insgesamt 9,5 Milliarden Euro Verkehrswerten anberaumt: Dies bedeutet einen Rückgang um zwei Milliarden Euro.

Der Markt teilt sich je zu einem Drittel in Eigentumswohnungen, Ein- und Zweifamilienhäuser sowie in Gewerbegrundstücke, Wohn- u. Geschäftshäuser mit Grundstücken. Den größten Anteil haben die Ein- und Zweifamilienhäuser mit 35,1 Prozent ein Plus von 1,0 Prozent, gefolgt von den Eigentumswohnungen 31,4 Prozent (- 0,8%) und Gewerbeobjekte 25,6 Prozent die im Jahr 2012 um 0,4 Prozent zurückgingen.

Betrachtung nach alten und neuen Bundesländern

In allen Ländern fanden weniger Termine statt. Hamburg ist mit minus 23,9 Prozent Spitzenreiter. In den neuen Ländern setzt sich der rückläufige Trend fort: Ein Minus von 19,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

In den alten Ländern ergibt sich ein Minus von 14,3 Prozent. Betrachtet man die Anzahl der Termine pro 100.000 Haushalte, so ist die Zahl der anberaumten Zwangsversteigerungstermine zum Beispiel in Sachsen-Anhalt trotz eines Rückgangs von 11,8 Prozent noch immer etwa vier Mal so hoch wie in Bayern.

Die Mitte Deutschlands von West nach Ost ist weiter am stärksten betroffen. Nordrhein-Westfalen liegt mit 15.295 Terminen auf Platz 1, gefolgt von Niedersachsen mit 6.323. Positive Schlusslichter sind die Stadtstaaten Bremen und Hamburg.

Schlagworte zum Thema:  Zwangsversteigerung, Immobilien

Aktuell

Meistgelesen