10.12.2014 | TAG

Jeder zweite Mieter kennt seinen Nachbarn nicht

35 Prozent der Mieter wünschen sich engeren Kontakt zu den Nachbarn
Bild: Haufe Online Redaktion

Nur etwa ein Drittel (35 Prozent) der deutschen Mieter wünscht sich einen engeren Kontakt zu den Nachbarn. Jeder Zweite kennt den Bewohner nebenan nicht einmal, wie eine Studie der Immobiliengesellschaft TAG sowie der TU Darmstadt zeigt. Trotzdem ist die Mehrheit der befragten 1.000 Mieter zufrieden mit den Mitbewohnern.

Den Wunsch nach Anonymität haben sowohl Frauen als auch Männer. Dennoch geben 63 Prozent ihrer Nachbarschaft gute oder sehr gute Noten. Sieben Prozent bezeichnen den Umgang untereinander als mangelhaft oder ungenügend.

Nur 22 Prozent erleben häufiger Streit in ihrem Wohnumfeld. Und nur jeder Achte gibt an, sich nicht mit den Nachbarn zu verstehen. Knapp 60 Prozent der befragten Mieter glauben, dass in ihrer Nachbarschaft keiner etwas mitbekommen würde, wenn jemand Hilfe in seiner Wohnung bräuchte.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen