Jeder dritte Haushalt ist ein Singlehaushalt

Singles bestimmen zunehmend den deutschen Wohnungsmarkt: In mehr als jedem dritten Haushalt in Deutschland lebt nur ein Mann oder eine Frau, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden aus der Vollerhebung Zensus 2011 mitteilt.

Mehr als die Hälfte der Bevölkerung wohnt zu zweit oder zu dritt. Dabei gibt es mehr als doppelt so viele Zweipersonenhaushalte wie Dreipersonenhaushalte. In 60,3 Prozent der Haushalte leben Familien zusammen, die meisten haben ein Kind. Jeder fünfte Haushalt in der Bundesrepublik ist - ob Single oder Paar - ein reiner Seniorenhaushalt.

dpa
Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Studie