| Hochtief Projektentwicklung

In Berlin sind 2015 rund 390.000 Quadratmeter Wohnfläche geplant

Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

1,12 Millionen Quadratmeter Wohnfläche werden 2015 in den deutschen Top-7-Städten fertiggestellt, davon fast 825.000 Quadratmeter in Wohngebäuden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung von Hochtief Projektentwicklung. Berlin mit 390.000 Quadratmetern und Frankfurt am Main mit 340.000 Quadratmetern teilen sich hälftig knapp 60 Prozent der geplanten Wohnflächen.

Die zirka 240.000 Quadratmeter Fertigstellungsfläche im Bürobereich machen gerade mal ein Fünftel der Wohnfläche aus. Nicht einmal die Hälfte davon ist in reinen Bürogebäuden zu finden. Zählt man alle Flächen zusammen, die in diesem Jahr fertiggestellt werden, kommen die Top 7-Standorte auf ein Volumen von rund 1,5 Millionen Quadratmetern.

Der Baubeginn der meisten berücksichtigten Projekte fiel in die Jahre 2012 und 2013. Da in der Regel größere Vorhaben eine längere Ausführungsphase beanspruchen, wurde der Betrachtungszeitraum entsprechend gewählt: Projekte mit einem Baubeginn im Jahr 2014 wurden bei der Erhebung nicht berücksichtigt, da zum jetzigen Zeitpunkt nicht wirklich sicher ist, welche davon definitiv 2015 realisiert sein werden.

Ein Drittel der Fläche in Berlin

Berlin führt mit etwa 513.000 Quadratmetern und einem Drittel der gesamten, ermittelten Fläche. In Frankfurt werden in diesem Jahr knapp 482.000 Quartmeter fertiggestellt. Das drittplatzierte München erreicht 274.000 Quadratmeter, gefolgt von Hamburg mit knapp 214.000 Quadratmetern.

Stuttgart bringt es vor Düsseldorf und Köln auf ungefähr 133.000 Quadratmeter. In der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt werden knapp 126.000 Quadratmeter entstehen. Schlusslicht Köln kann nur mit beinah 80.000 Quadratmetern aufwarten.

Die meisten Wohnungen in Berlin und Frankfurt

In der Bundeshauptstadt werden 2015 etwa 390.000 Quadratmeter und in der Finanzmetropole 340.000 Quadratmeter Wohnfläche realisiert. Mit großem Abstand und mit zirka 208.000 Quadratmetern schafft es München auch hier auf den dritten Rang. Hamburg wird ungefähr 152.000 Quadratmeter und Düsseldorf annähernd 111.000 Quadratmeter neue Wohnfläche erhalten. Deutlich unter 100.000 Quadratmeter bleiben Köln mit knapp 63.000 Quadratmetern und Stuttgart mit zirka 49 000 Quadratmetern.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen