29.04.2016 | ZIA/ICG

Immobilienwirtschaft: Frauenanteil in Führungsebenen im Schnitt nur bei 15,3 Prozent

Erst in der dritten Führungsebene steigt der Anteil von Frauen deutlicher auf 27,6 Prozent
Bild: Corbis

Ein ausgeglichener Anteil an Frauen und Männern in Führungspositionen wirkt sich langfristig erfolgsfördernd aus. Dieser Meinung sind 83 Prozent der deutschen Immobilienunternehmen, wie aus einer Umfrage des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss und der Initiative Corporate Governance der deutschen Immobilienwirtschaft (ICG) hervorgeht. Der Anteil von Frauen innerhalb der ersten beiden Führungsebenen liegt im Durchschnitt allerdings nur bei rund 15,3 Prozent.

Erst in der dritten Führungsebene steigt der Anteil von Frauen deutlicher auf 27,6 Prozent.

63 Prozent der befragten Unternehmen erwarten, dass das Thema „Frauen in Führungspositionen“ an Bedeutung gewinnen wird.

Nur rund 19 Prozent der deutschen Immobilienunternehmen besitzen einen verbindlichen Umsetzungsplan zur Erhöhung ihres eigenen Frauenanteils. Bei knapp 70 Prozent der Unternehmen liegt ein solcher Plan überhaupt noch nicht vor.

Anteil von Frauen bei Neuanstellungen bei 40 Prozent

Laut Umfrage findet aktuell nur ein geringer Teil von Studienabsolventinnen den Weg in die Immobilienwirtschaft.

Click to tweet

Laut den Ergebnissen der Umfrage sind die derzeit am stärksten angewandten Maßnahmen zur Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen flexible Modelle bei der Arbeitszeit und dem Arbeitsplatz, Talent-Pools zur Identifikation von potentiellen Führungskräften, die Unterstützung bei der Kinderbetreuung sowie die Förderung und Wiedereingliederung von Rückkehrerinnen aus der Elternzeit.

Die Umfrage wurde von Dezember 2015 bis Mitte Februar 2016 realisiert. Insgesamt haben sich 43 Mitglieder des ZIA und der ICG beteiligt.

Lesen Sie auch:

50-prozentiger Frauenanteil in der Führungsebene: Saga GWG gehört zu Deutschlands besten Arbeitgebern

Fachkräftemangel: Ohne Hochschulkooperationen ist es besonders schwer

Frauen in der Immobilienwirtschaft bestätigen Hager als Vorstandsvorsitzende

Schlagworte zum Thema:  Immobilienwirtschaft

Aktuell

Meistgelesen