04.01.2013 | Deutsche Hypo

Immobilienwirtschaft geht positiv gestimmt ins neue Jahr

Das neue Jahr beginnt optimistisch für die Immobilienwirtschaft
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die deutschen Immobilien-Experten sind zum Jahresanfang positiv gestimmt: Die Stimmung zum Jahresende 2012 ist deutlich angestiegen, wie die Dezember-Befragung des Deutsche Hypo Immobilienkonjunktur-Index zeigt. Die Immobilienkonjunktur erreichte einen neuen Höchstwert.

Auch das Immobilienklima, das bereits im Vormonat einen leichten Zuwachs (+1,2 %) verzeichnete, steigt zum Jahresende noch einmal um deutliche 4,2 Prozent auf aktuell 118,5 Zählerpunkte. Damit erreicht das Immobilienklima den Höchstwert der zweiten Jahreshälfte 2012.

Wie schon im Vormonat resultiert die Zunahme auch im Dezember zu größeren Teilen aus der Steigerung des Ertragsklimas (+5,9 %). Das Investmentklima zeigt mit einem Zuwachs von 2,6 Prozent jedoch auch eine positivere Entwicklung als im Vormonat (+0,2 %).

Positive Entwicklung in allen Segmenten

In allen Segmenten wurde ein positiver Jahresabschluss verzeichnet. Mit einem Zuwachs von 6,5 Prozent steigt das Büroklima am stärksten, bleibt aber mit aktuell 98,8 Zählerpunkten weiterhin unter der 100-Punkte-Marke.

Beim Industrieklima wird mit einem Zuwachs von 4,8 Prozent die zweitstärkste Steigerung erreicht. Mit aktuell 106,3 Zählerpunkten befindet es sich somit wieder auf dem Niveau vom August 2012.

Die Anstiege beim Handels- und Wohnsegment fallen mit 2,4 und 2,7 Prozent im Vergleich am geringsten aus. Dennoch erreicht das Wohnklima mit 170,4 Zählerpunkten im Dezember einen neuen Spitzenwert und das Handelssegment mit 116,4 Zählerpunkten zumindest den Höchstwert der zweiten Jahreshälfte 2012.

Immobilienkonjunktur mit Jahreshöchstwert

Wie beim Immobilienklima kann auch bei der Immobilienkonjunktur eine Steigerung verzeichnet werden. Die Zunahme fällt mit 1,9 Prozent zwar etwas geringer aus als beim Klima. Mit aktuell 210,1 Zählerpunkten erreicht sie damit aber den Jahreshöchstwert.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienwirtschaft, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen