| SCPR 2014

"Höfe am Brühl" und "Skyline Plaza" von Mietern schlecht bewertet

"Skyline Plaza" erhält eine 4,1
Bild: ECE

Bei einer Mieterbefragung erhielten die Einkaufszentren "Höfe am Brühl" in Leipzig mit der Note 4,0 und das "Skyline Plaza" in Frankfurt am Main (4,1) nur schwache Noten und landen am Ende der Rangliste. Das ist ein Ergebnis des Shoppingcenter Performance Reports 2014 (SCPR 2014) von Ecostra. Den Spitzenplatz belegt das Shoppingcenter "Lago" in Konstanz (1,14).

Der Shoppingcenter Performance Report wird jährlich von Ecostra und den Fachzeitschriften Immobilien Zeitung und TextilWirtschaft (beide dfv Mediengruppe) veröffentlicht.

Die "Höfe am Brühl" wurden im September 2012, das "Skyline Plaza" im August 2013 eröffnet. Entwickler der Höfe am Brühl ist die Firma mfi, Eigentümer deren Mutterkonzern Unibail-Rodamco. Das Skyline Plaza wurde vom deutschen Marktführer ECE gebaut und gehört mehrheitlich der Allianz-Versicherung.

Das "Lago" erreicht den Spitzenplatz zum dritten Mal in Folge. Auf Platz zwei findet sich das "Main-Taunus-Zentrum" bei Frankfurt am Main (1,32). Den dritten Platz belegt das "Breuningerland" in Sindelfingen (1,38).

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Einkaufszentrum

Aktuell

Meistgelesen