08.05.2012 | Global Office Index

Hamburger Büromietpreise wachsen in Deutschland am stärksten

Auch in der Speicherstadt steigen die Mieten
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Der Global Office Index von Jones Lang LaSalle notierte im 1. Quartal 2012 ein Plus von 0,5 Prozent. Das ist das schwächste Wachstum seit zwei Jahren. Erste deutsche Stadt ist Hamburg mit plus 2,1 Prozent auf Platz 22 unter 90 Indexstädten.

Der Global Office Index basiert auf der gewichteten Spitzenmietpreis-Entwicklung in 90 globalen Märkten. Im Vorquartal (Q4 2011) hatte der Anstieg noch 0,8 Prozent betragen. Der Index notierte damit jedoch den neunten Quartalsanstieg in Folge und ist seit dem letzten Tiefpunkt im vierten Quartal 2009 um elf Prozent gestiegen. Im Ein-Jahresvergleich ist ein Wachstum von 5,1 Prozent zu notieren.

Mit einem Plus von 1,6 Prozent zeigt die Region Amerika den höchsten Anstieg im Vergleich zum Vorquartal. Eine weitere deutliche Verlangsamung des Mietpreiswachstums erlebte der asiatisch-pazifischen Raum mit + 0,2 Prozent im ersten Quartal 2012 (nach + 0,9 % in Q4 2011). Zum ersten Mal seit Ende 2009 gingen die Mieten in Europa leicht zurück (- 0,3 %), nach + 0,4 % im Vorquartal.

Erste deutsche Stadt ist Hamburg auf Platz 22

Den stärksten Drei-Monatsanstieg gab es in Brasilien (Sao Paulo + 10,7 %, Rio de Janeiro + 8,9 %). Als erste europäische Stadt liegt Luxemburg auf Rang 9 (+ 5,3 %), erste deutsche Stadt ist Hamburg (+ 2,1 %) auf Platz 22 der 90 Indexstädte. Entsprechend der jeweiligen regionalen Mietpreisentwicklung finden sich im ersten Drittel der Mietpreisrangliste insgesamt 18 Märkte aus Nord-, Mittel- oder Südamerika, neun aus Asien-Pazifik und lediglich drei europäische Märkte (neben Luxemburg und Hamburg noch Stockholm auf Platz 20 mit + 2,4 %).

Insgesamt haben fast ein Drittel der Indexstädte weltweit im ersten Quartal 2012 einen Mietpreisrückgang notiert (am stärksten in Brüssel mit - 5,0 %, Singapur mit - 5,2 % und Hongkong mit - 6,3 %), ein weiteres Viertel eine unveränderte Spitzenmiete (ausnahmslos Märkte in Europa).

Schlagworte zum Thema:  Büromarkt

Aktuell

Meistgelesen