| Expo Real

Experten diskutieren zum Thema "Szenario 4.0: Das Büro der Zukunft"

Ob das Arbeiten in klassischen Büroräumen bald der Vergangenheit angehört, wissen die Experten auf dem Expo Real Forum.
Bild: Veer

Neue Arbeitsformen stellen neue Anforderungen an den Arbeitsplatz – ob er nun zu Hause, in einem klassischen Büro oder auch an einem ganz anderen Ort ist. Die Besonderheiten von "New Work" und ihre Folgen für den Büromarkt sind Thema im Expo Real Forum.

Laptops, Tablets und Smartphones ermöglichen es schon heute, immer und überall zu arbeiten. Dadurch verändern sich die Strukturen der bisherigen (Büro-)Arbeitswelten. Das wird sich auch auf die Ansprüche an Büroimmobilien niederschlagen: in Bezug auf ihre Gestaltung, aber auch auf ihre Lage. Zudem werden Unternehmen größere Mühe darauf verwenden müssen, Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden. Wer in Zukunft auf den Büromärkten erfolgreich mitspielen will, sollte wissen, wohin die Reise geht. Im Expo Real Forum diskutieren Experten zum Thema „Szenario 4.0: Das Büro der Zukunft ist kein Büro mehr“ (Mittwoch, 7. Oktober, 10 bis 12 Uhr).


Ausführliche Informationen zur Expo Real 2015 finden Sie hier.


Weitere Meldungen:

Interview: Gedaschko: Immobilienbranche muss sich digitaler Revolution stellen

ETH Zürich: Studie: 82 Prozent der Mieter möchten ihren Energieverbrauch per App kontrollieren

Projekt: Pläne für Frankfurter "Kornmarkt Arkaden" werden konkret


Schlagworte zum Thema:  Expo Real, Messe

Aktuell

Meistgelesen