22.07.2014 | Catella

"Perfect Storm" erreicht B- und C-Bürostandorte

Chefanalyst Beyerle spricht vom "Perfect Storm"
Bild: Catella

Büroinvestments nehmen seit Jahresbeginn deutlich zu. Nicht nur in A-Städten, sondern auch an B- und C-Standorten. Catella-Chefanalyst Dr. Thomas Beyerle spricht von einem "Perfect Storm" in seiner Analyse von 76 deutschen Büromärkten. Danach sind die Renditen in den B- und C-Standorten auf 6,8 Prozent, in den untersuchten A-Städten auf 4,1 Prozent gesunken.

Die Renditen an den sechs untersuchten A-Standorten sanken damit um 100 Basispunkte von 5,1 Prozent, an den 68 analysierten B- und C-Standorten um 90 Basispunkte.

Die Spitzenmieten an den B- und C-Standorten haben zugelegt: um 7,2 Prozent und erreichen derzeit 12,73 Euro pro Quadratmeter. In den sechs untersuchten A-Städten ist der Mietanstieg mit einem Plus von 10,5 Prozent etwas stärker und erreicht 25,12 Euro pro Quadratmeter. An allen Standorten ist die "messbare Anmietungsdynamik fast ausschließlich in der Kombination 'Neubau, A Lage' zu finden", so Beyerle.

Mit einem Transaktionsvolumen von knapp 6,14 Milliarden Euro im ersten Halbjahr 2014 blieben einer Studie des Immobiliendienstleisters BNP Paribas Real Estate BNPPRE zufolge Büroimmobilien an der Spitze unter den Nutzungsarten.

In den A-Städten sind jetzt sogenannte B-Objekte, also Immobilien mit Optimierungspotenzial gefragt. Die veränderte Risikoeinschätzung von Anlegern wird auch in den kommenden Quartalen in deutlichen Sanierungs- beziehungsweise Refurbishmentmaßnahmen ihren Niederschlag finden.

Die Analysten erwarten in den kommenden zwölf Monaten eine spürbare Dynamik bei Baugenehmigungen im gewerblichen Bereich, vor allem auch für sogenannte mixed used Objekte. Diese Objekte definieren sich dabei durch die Kombination Wohn- und Gewerbenutzung. Dieser Objekttypus wird die DNA der zukünftigen Stadtentwicklung sein. Die Dynamik am Investorenmarkt wird dabei unterstützt durch eine Reihe von Portfoliotransaktionen, die in den kommenden Monaten zu erwarten seien, so Beyerle.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Büroimmobilie, Büromiete

Aktuell

Meistgelesen