06.07.2012 | Personalie

Buhlemann steigt bei Cushman & Wakefield in Deutschland ein

Doppelspitze Buhlemann (links) und Belik
Bild: Cushman & Wakefield

Ulf Buhlemann ist am 1. Juli als Partner und Mitglied des German Boards in die Leitung der Bewertungsabteilung von Cushman & Wakefield (C&W) eingestiegen. Mit Martin Belik leitet er nun die Teams von C&W in Deutschland.

Vom Standort Berlin aus wird Buhlemann gemeinsam mit Belik in Frankfurt am Main den Ausbau der deutschen Teams wie auch deren Implementierung in die globale C&W-Bewertungsplattform für internationale und nationale Kunden vorantreiben.

Buhlemann startete im Jahr 2003 den Aufbau des Bereiches Immobilienbewertung bei CB Richard Ellis, den er bis 2009 in der Position des Managing Director geleitet hat. Er war außerdem Mitglied des Strategic Development Boards sowie der CBRE EMEA Strategic Executive Group Valuation.

Zuvor leitete er als Eigentümer das Beratungsunternehmen Mercato Consult und war als freier Immobilienberater bei Bulwien + Partner GmbH, heute BulwienGesa AG, und Immocon in Berlin tätig.

Belik ist seit zehn Jahren bei C&W und leitet seit dem Jahr 2007 die Bewertungsabteilung in Deutschland. Zuvor war er als Vorstandsmitglied bei einem Projektentwicklers in Prag tätig.

Schlagworte zum Thema:  Personalie

Aktuell

Meistgelesen