| Statistisches Bundesamt

Baupreise für neue Wohnungen steigen im Februar um zwei Prozent

Moderater Preisanstieg bei Neubauwohnungen
Bild: MEV-Verlag, Germany

Die Baupreise in Deutschland für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude legten im Februar binnen Jahresfrist um zwei Prozent zu. Das teilt das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit.

Die Teuerung liegt damit auf dem Niveau der beiden letzten Erhebungen vor drei und sechs Monaten. Einen geringeren Anstieg gab es nach Angaben der Statistiker zuletzt im November 2010 (1,5 Prozent). Im November 2013 stiegen die Preise um zwei Prozent verglichen mit November 2012. Auch die Neubaupreise für gewerbliche Betriebsgebäude stiegen im Jahresvergleich um zwei Prozent, während sie für Bürogebäude etwas stärker (2,1 Prozent) und im Straßenbau etwas schwächer (1,7 Prozent) zulegten.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen