| Savills

18,2 Milliarden Euro in Wohnimmobilienportfolios investiert

Im Mai 2015 wurden 1,2 Milliarden Euro in Wohnimmobilien investiert
Bild: Haufe Online Redaktion

Zwischen Mai 2014 und April 2015 wurden 18,2 Milliarden Euro in deutsche Wohnimmobilienportfolios investiert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Immobiliendienstleisters Savills. Die Zahl der gehandelten Wohnungen belief sich auf 299.000. Am Gewerbeimmobilienmarkt summierte sich das Transaktionsvolumen in den vergangenen zwölf Monaten auf 40,4 Milliarden Euro.

Mit einem Anteil von 43 Prozent dominierte die Nutzung Büro das Transaktionsgeschehen in den vergangenen zwölf Monaten vor Einzelhandel (24 Prozent) und Logistik/Industrie (acht Prozent).

Am Gewerbeinvestmentmarkt dominierten im Mai 2015 große Portfoliodeals das Transaktionsgeschehen. Insgesamt wurden drei Milliarden Euro investiert. Es fanden 103 Einzeltransaktionen mit einem Investitionsvolumen von zirka 1,5 Milliarden Euro statt. Zum Vergleich: In den vergangenen zwölf Monaten fanden durchschnittlich 141 Transaktionen mit einem Volumen von 2,3 Milliarden Euro statt.

Zudem fanden elf Portfoliotransaktionen mit einem Investitionsvolumen von etwa 1,4 Milliarden Euro statt. Zum Vergleich: In den vergangenen zwölf Monaten fanden durchschnittlich 13 Transaktionen mit einem Volumen von rund einer Milliarde Euro statt.

Investmentmarkt für Wohnimmobilien

Insgesamt wurden im Mai 2015 im Rahmen von 14 Wohnungsportfolio-Transaktionen zirka 1,2 Milliarden Euro investiert. Zum Vergleich: Im Vorjahresmonat (Mai 2014) lag das Transaktionsvolumen bei rund 0,6 Milliarden Euro. In den vergangenen zwölf Monaten (Mai 2014 bis April 2015) wurde mit durchschnittlich 17 Transaktionen ein Volumen von rund 1,5 Milliarden Euro erzielt.

Mit einem Nettoinvestitionsvolumen von 11,4 Milliarden Euro war die Investorengruppe "Immobilien AG / REIT" die aktivste der vergangenen zwölf Monate, gefolgt von Investoren der Gruppen "Offener Spezialfonds" (1,1 Milliarden Euro) und "Wohnungsbaugesellschaft" (0,2 Milliarden Euro).

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien

Aktuell

Meistgelesen