04.05.2015 | Top-Thema Makler-Service

Immobilienpreisentwicklung: Konzept des IVA-Standortgutachtens

Kapitel
Für eine Immobilienanlage ist es wichtig zu wissen, wo mit einer Preissteigerungen zu rechnen ist.
Bild: egeneralk/Fotolia.com

Das Institut für Vermögensaufbau (IVA) ist ein unabhängiges Forschungsinstitut, das mit den Universitäten in München und Zürich eng zusammenarbeitet. Vor knapp zehn Jahren erhielt es von einer großen deutschen Bank den Auftrag, einen Risikoatlas in Sachen Immobilienpreise zu entwickeln.

Im Auftrag der V-BANK hat das IVA seine jahrzehntelangen Forschungen im Bereich (Wohn-)Immobilien weiterentwickelt, so dass individuelle Standortgutachten mit wissenschaftlich abgesicherten Preisprognosen erstellt werden können. Eine analysierte Immobilie wird in eine von fünf Risikoklassen eingestuft. 

Zur Risikoklasse A zählen Standorte, bei denen zu erwarten ist, dass mindestens bis 2030 Zuzug von Menschen im erwerbsfähigen Alter stattfindet. Deshalb werden sich die Alterung der Gesellschaft und der Rückgang der Haushaltszahlen bei diesen Standorten deutlich langsamer vollziehen als im Bundesdurchschnitt. Für solche Orte ist davon auszugehen, dass die Wohnraumnachfrage mittelfristig so hoch bleibt, dass in den nächsten Jahren deutliche Preissteigerungen möglich sind.

Der Risikoklasse E werden Standorte zugeordnet, aus denen bereits heute oder in naher Zukunft die meisten Personen im erwerbsfähigen Alter abwandern. Für solche Städte und Landkreise ist davon auszugehen, dass die Wohnungsnachfrage so gering ist, dass bereits heute oder in naher Zukunft deutliche Preisrückgänge stattfinden, die sich in fünf bis zehn Jahren noch beschleunigen werden. Analog dazu umfassen die Risikoklassen B, C und D Standorte, die moderat positive bis negative Preisperspektiven aufweisen.

 

Das individuelle Standortgutachten, erstellt vom Institut für Vermögensaufbau, können Sie abrufen unter https://immobilienwirtschaft.v-bank.com/. Es kostet 115 Euro.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Makler, Immobilienpreis, Standortentwicklung

Aktuell

Meistgelesen