| Projekt

Kondor Wessels plant neues Stadtquartier in Berlin

Das neue Konzept "Viva City" von Kondor Wessels für die Generation 60plus
Bild: Kondor Wessels

Am Wissenschafts- und Technologiestandort Adlershof im Berliner Süden wird im Frühjahr 2016 der Baustart für ein neues, generationenübergreifendes  Stadtquartier erfolgen. Kondor Wessels hat in diesen Tagen die Anträge für den Bau von "Viva City Adlershof" gestellt. Das Konzept des Quartiers legt den Fokus auf die Generation 60plus.

Auf 16.000 Quadratmeter Nutzfläche entsteht ein Mix aus Mietwohnungen, Kindertagesstätte, Supermarkt, Gewerbe und stationärem Pflegeheim mit betreutem Wohnen.

Die dreigeschossigen Wohnhäuser mit insgesamt 120 Einheiten sind als genossenschaftliches Projekt konzipiert. "Viva City Adlershof" bietet Pflegemöglichkeiten vor Ort. Die drei- und viergeschossige Pflegeeinrichtung wird über 99 stationäre Plätze und vier Pflegeapartments verfügen.

Das benachbarte Dienstleistungsgebäude wird rund 3.000 Quadratmeter groß sein. Zirka ein Drittel davon steht für einen Supermarkt, weitere rund 2.000 Quadratmeter für Büros und medizinnahe Dienstleistungen zur Verfügung. 

Schlagworte zum Thema:  Quartier, Berlin

Aktuell

Meistgelesen