06.02.2013 | Projekt

Intauraus entwickelt Logistikzentrum im Münchner Osten

Intaurus-Logistikzentrum in Kirchheim-Heimstetten
Bild: Intaurus

Intaurus (München) hat in Kirchheim-Heimstetten im Münchner Osten mit direktem Anschluss an die Autobahnen A99 und A94 ein 23.000 Quadratmeter umfassendes Grundstück erworben: Hier entwickelt das Unternehmen nun eine 13.500 Quadratmeter große Logistikimmobilie.

Intaurus hat bereits mit den Erdarbeiten für das Logistikzentrum begonnen. Die erste Fläche mit rund 10.000 Quadratmetern wird ab dem dritten Quartal 2013 von einem Online-Händler für Luxus-Fashion, mytheresa.com, gemietet. Bei der Vermittlung des Grundstückes sowie des Mietvertrags war Realogis beratend tätig.

Der zweite Bauabschnitt mit 3.500 Quadratmetern Fläche wird ebenso ab dem dritten Quartal 2013 beziehbar sein. Am neuen Standort in Kirchheim-Heimstetten wird mytheresa.com die Abteilungen Wareneingang, Shipping, Warehouse sowie das hauseigene Fotostudio unter einem Dach vereinen. Von hier aus sollen künftig mehr als 110 Länder weltweit beliefert werden.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Logistikimmobilie

Aktuell

Meistgelesen