| Bericht

Immobilieninvestor Goldman zu Haft verurteilt

Ardi Goldman muss ins Gefängnis
Bild: Haufe Online Redaktion

Der Investor Ardi Goldman wurde wegen Bestechung vom Landgericht Frankfurt zu zwei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Im Prozess ging es um Schmiergeldzahlungen beim Ausbau des Frankfurter Flughafens.

Ein beteiligter Makler wurde der Zeitung zufolge zu drei Jahren Haft verurteilt, während der Heidelberger Investor Jürgen Harder und ein vierter Angeklagter mit zweijährigen Bewährungsstrafen davon kamen.

Schlagworte zum Thema:  Immobilieninvestoren

Aktuell

Meistgelesen