| Projekt

Husum: Prelios darf Shopping-Center in der Innenstadt bauen

Das "Husum Shopping Center" wird im Herbst 2018 eröffnet
Bild: Nps_Tchoban_Voss

Das "Husum Shopping Center" (HSC) kann gebaut werden. Der Stadtrat hat mehrheitlich für den Bebauungsplan des ehemaligen Hertie-Geländes in der Husumer Altstadt gestimmt. Als Ankermieter stehen bereits H&M, Edeka und ein dm Drogeriemarkt fest. Die Eröffnung des HSC ist für Herbst 2018 vorgesehen. Projektentwickler ist Prelios.

Prelios Immobilien Management übernimmt im Auftrag der Eigentümer neben der Projektentwicklung auch die Vermietung und das anschließende Management des Husum Shopping Centers.

Der Siegerentwurf für die Fassade an der Großstraße wurde durch eine sechsköpfige Jury aus Vertretern der Stadt Husum, der Unteren Denkmalschutzbehörde, des Projektentwicklers sowie des Eigentümers gemeinsam und einstimmig gekürt. Im HSC ist eine Gesamtfläche von rund 12.000 Quadratmetern mit etwa 35 Shops geplant.

Lesen Sie auch:

Berlin: Karstadt eröffnet Filiale im neuen "Tegel-Center"

Singen: Bürger entscheiden sich für ECE-Center in der Innenstadt

Dublin: Allianz Real Estate kauft 50 Prozent am "Dundrum Town Centre"


Schlagworte zum Thema:  Shopping-Center, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen