| Hotelforum

Forsthofalm Leogang ist "Hotelimmobilie des Jahres 2014"

Die Preisträger bei der Hotelforum-Gala in München
Bild: Hotelforum

Die Auszeichnung "Hotelimmobilie des Jahres 2014" erhält in diesem Jahr das Holzhotel "Forsthofalm Leogang" im Salzburger Land in Österreich. 

Der Preis wurde am 9. Oktober im Rahmen des Hotelforum-Galaabends in München verliehen.

Am gleichen Abend wurden auch die Gewinner des "Blue Hotel Award" (Room Mate Aitana Hotel Amsterdam, Niederlande) sowie des "Hospitality Innovation Award" (Ruby Sofie Hotel Wien, Österreich) geehrt.

Das Ökohotel "Holzhotel Forsthofalm Leogang" ist auf einer Alm in 1.050 Metern Höhe gebaut worden. In den Hotelzimmern wurden natürliche Materialien verarbeitet. Das Haus ist barrierefrei und orientiert sich technisch am Niedrigenergiehausstandard.

Für die "Hotelimmobilie des Jahres" haben sich zwischen Januar 2013 und Juni 2014 eröffnete Hotels beworben. Die Preisträger bisher: Radisson Blu Hotel Nantes (2013), Hotel TOPAZZ Wien (2012), 25hours HafenCity Hamburg (2011), roomers Frankfurt (2010), Lindner Park-Hotel Hagenbeck (2009), 25hours Frankfurt (2008), Schloss Elmau Luxury Spa & Cultural Hideaway (2007), Hotel Daniel Graz (2006), Colosseo Erlebnishotel Rust (2004), Rocco Forte Hotel Amigo Brüssel und Accor Suite Hotel Hamburg (2003), Hilton Köln (2002).

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Hotelimmobilie

Aktuell

Meistgelesen