21.12.2011 | Entwickler

Hochtief Solutions realisiert Wohnkomplex in Köln-Junkersdorf

Hochtief Solutions Formart baut in Köln-Junkersdorf ein Mehrfamilienhaus mit 41 Einheiten und neun Stadthäuser. Das Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen hat die Anlage bereits gekauft.

Über den Kaufpreis für die Wohnanlage mit zirka 6.200 Quadratmetern Mietfläche wurde Stillschweigen vereinbart. Der Baustart für die Wohnhäuser soll im Februar 2012 erfolgen.

Auf einem ehemaligen Kasernengelände in Köln entsteht seit Ende der 1990er Jahre das „Stadtwaldviertel Junkersdorf“ mit Wohnhäusern und Gewerbeflächen. Hochtief Solutions Formart hatte sich im Südosten des Quartiers das letzte freie Grundstück gesichert: Zur Dürener Straße ist ein fünfgeschossiges Wohnhaus mit 41 Zwei- bis Vierzimmerwohnungen vorgesehen. Direkt am Stadtwald werden neun zweigeschossige Stadthäuser mit 120 bis 195 Quadratmetern Wohnfläche und Garten errichtet.

Aktuell

Meistgelesen