13.12.2012 | Unternehmen

Hochtief Solutions expandiert in die Türkei

Die Aktivitäten der neuen Projektgesellschaft werden sich zunächst auf Istanbul beschränken
Bild: Haufe Online Redaktion

Die Hochtief Solutions AG mit Sitz in Essen hat in der Türkei zwei Gesellschaften gegründet: Die Landesgesellschaft Hochtief Inşaat Hizmetleri A.Ş. (AG nach türkischen Recht) und Hochtief Gayrimenkul Geliştirme Ltd. Şti. (GmbH nach türkischem Recht).

Hochtief Inşaat Hizmetleri A.Ş. soll künftig in der Türkei als Muttergesellschaft die Funktion einer Holding analog zur deutschen Hochtief Solutions AG übernehmen, während Hochtief Gayrimenkul Geliştirme Ltd. Şti. das operative Projektentwicklungsgeschäft betreiben wird.

Die Muttergesellschaft wird von den Vorständen Rainer Eichholz (Vorsitzender), Dr. Christoph Husmann und Peter Noack geführt. Geschäftsführer der Projektentwicklungsgesellschaft sind Peter Noack (Sprecher), Ogeday Cuhudar sowie Sebastian Junghänel. Die Aktivitäten der Hochtief Gayrimenkul Geliştirme Ltd. Şti. werden sich zunächst auf Istanbul und das Marktsegment Büroimmobilien konzentrieren.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen