| Projekt

Hochtief Projektentwicklung realisiert Hotel in Berlin-Mitte

Ein weiteres Hotel für Berlin
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Hochtief Projektentwicklung verwirklicht auf einem Teilgrundstück des Petriplatzes in Berlin-Mitte ein 144-Zimmer-Hotel. Das Haus wird nach der für Ende 2016 geplanten Fertigstellung durch Frasers Hospitality betrieben.

Das 1.500 Quadratmeter große Projektgrundstück befindet sich auf der Spreeinsel. Es wird umschlossen von der Gertraudenstraße, der Breite Straße, der Scharrenstraße und der neuen Straße "Petriplatz".

Die Umgebung ist geprägt von sieben Wohnhochhäusern aus den 1970er Jahren und einem sieben- bis achtgeschossigen Block aus den 2000er Jahren mit Wohnungen, Geschäften und Hotel. In östlicher Nachbarschaft sollen weitere Wohngebäude mit Flächen für Läden und Dienstleistung errichtet werden. In nordöstlicher Richtung, im Norden und Nordwesten stehen teilweise denkmalgeschützte Gebäude aus verschiedenen Jahrhunderten, aber auch neuere Wohn- und Bürohäuser, von denen nach den städtischen Plänen für den Petriplatz nicht alle erhalten werden sollen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Hotelimmobilie, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen