| Europe Property Award

Hochtief Development für Zürcher Portikon ausgezeichnet

Bürohaus Portikon in Zürich-Opfikon
Bild: Hochtief Development

Hochtief Development Schweiz erhält für das 19.500 Quadratmeter Bruttofläche große Büro- und Geschäftshaus Portikon in Zürich-Opfikon einen Europe Property Award. Das Portikon setzte sich gegen die fünf besten Schweizer Mitbewerber der Kategorie „Office Development“ durch.

Alle Preise für die Region Europa werden am 24. September in London verliehen. Aus den Gewinnern der weltweit
neun Regionen wird anschließend der Gesamtsieger gewählt. Die International Property Awards werden seit 1995 jährlich durch International Property Media (Online- und Print-Magazine) initiiert.

Ihre Entscheidung für das Portikon gründet die internationale Jury unter anderem darauf, dass das Bürogebäude bei seiner Fertigstellung Ende 2009 das größte in der Schweiz mit Minergie-P-Zertifizierung war, die gute Anbindung an regionale und internationale Verkehrsnetze und die besonders effiziente Energienutzung.

Schlagworte zum Thema:  Award, Projektentwicklung, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen