05.07.2016 | Personalie

Generationenwechsel in der Geschäftsführung von Sontowski & Partner

Henrik Medla
Bild: Sontowski & Partner

Dr. Henrik Medla (34) wurde mit Wirkung zum 1. Juli zum neuen Geschäftsführer der Erlanger Sontowski & Partner Group bestellt. Er folgt auf der Position seines Vaters Dr. Karsten Medla (62), der in den Ruhestand geht.

Die Übertragung wesentlicher Gesellschaftsanteile auf Henrik Medla ist in Vorbereitung. Die Holding Geschäftsführung bildet er künftig gemeinsam mit Klaus-Jürgen Sontowski und Dr. Matthias Hubert.

Henrik Medla ist seit Juli 2014 in verschiedenen Führungspositionen für Sontowski & Partner aktiv. Bisher war er für die Unternehmensentwicklung der Gruppe verantwortlich sowie Co-Founder und Mitglied der Geschäftsleitung des Tochterunternehmens Pegasus Capital Partners und Co-Founder und Vorsitzender des Beirats des FinTech Start-ups zinsbaustein.de.

Sein Aufgabenbereich als neuer Geschäftsführer wird neben den Bereichen Finanzen und Controlling das Beteiligungsmanagement und die Unternehmensentwicklung umfassen. Von Herbst 2011 bis Sommer 2014 war Medla junior als Corporate Development Manager für die DIC Asset AG mit Ulrich Höller in der Unternehmensentwicklung der DIC Gruppe zusammen.

Lesen Sie auch:

Sven Sontowski in Geschäftsführung der S & P Office Development GmbH berufen

Marco Kisperth komplettiert Europace-Vorstand

Neuer Director Residential Real Estate bei Westbridge

Schlagworte zum Thema:  Personalie, Geschäftsführer, Immobilienunternehmen

Aktuell

Meistgelesen