| Expo Real

Olympia-Standort Hamburg stellt neues Stadtentwicklungskonzept vor

Blick auf die Hamburger HafenCity: Auf der gegenüberliegenden Elbseite entsteht bis 2040 das neue Quartier "OlympiaCity".
Bild: Verena Münch ⁄

Olympia macht Hamburg nicht nur für Investoren interessant, die Veranstaltung ist temporär auch geeignet, "faszinierende Stadtentwicklungskonzepte" zu entwickeln, wie es Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt ausdrückte. Der Masterplan "OlympiaCity" für das 95 Hektar große Areal wurde jetzt auf der Expo Real vorgestellt. Bis 2040 sollen gegenüber der HafenCity unter anderem 8.000 neue Wohnungen entstehen.

Größter städtischer Aussteller war die HafenCity Hamburg GmbH. Im Mittelpunkt standen neben einzelnen Projekten mit Beteiligungsmöglichkeiten für Entwickler, Bauherren, Finanzierer und Investoren auch übergreifende strategische Stadtentwicklungsthemen.

Ein zentrales Thema war die Realisierung des Quartiers "Elbbrücken" mit einem Investitionspotenzial von circa 1,8 Milliarden Euro bei voraussichtlich 20 Projekten.

Nach dem Entwurf von Hosoya Schaefer Architects (Zürich) entstehen hier ab 2018/2019 größere Büroflächen und rund 1.000 Wohnungen. Insgesamt umfasst das Gebiet (ohne die drei Türme an der östlichsten Spitze) mehr als 411.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche.

Masterplan "OlympiaCity"

Darüber hinaus hat die Hamburger Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen zusammen mit der HafenCity Hamburg GmbH die Masterplan-Ausschreibung und den Masterplanprozess für die circa 95 Hektar umfassende "OlympiaCity" auf dem Kleinen Grasbrook gegenüber der HafenCity gesteuert.

Ziel ist die Realisierung des zentralen olympischen Bereichs mit Stadion, Schwimmhalle, Olympiahalle und Olympischem Dorf für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 sowie die Planung eines Stadtteils mit rund 8.000 Wohnungen.

Außerdem stellte die HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung auf der Expo Real einen Relaunch ihrer Immobiliendatenbank HDB für private Gewerbeimmobilien vor.

Schlagworte zum Thema:  Hamburg, Investition

Aktuell

Meistgelesen