| FIABCI Prix d´Excellence Germany 2016

Staatssekretär Gunther Adler ist Schirmherr für FIABCI-Sonderpreis

Gunther Adler
Bild: Bundesregierung/Sandra Steins

Gunther Adler, Staatssekretär beim Bundesbauministerium, hat die Schirmherrschaft für den „Sonderpreis für bezahlbares Bauen“ beim FIABCI Prix d´Excellence Germany 2016 übernommen. Das gab Andreas Ibel, BFW-Präsident und Mitglied der Jury, anlässlich des Deutschen Immobilien Kongresses in Berlin bekannt. Projekte können noch bis zum 1. Juli eingereicht werden.

In dem von FIABCI (International Real Estate Federation) und BFW (Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen) ausgelobten Wettbewerb werden bundesweit Projektentwicklungen in den Bereichen Gewerbe und Wohnen ausgezeichnet.

Zum Wettbewerb zugelassen sind alle Projektentwicklungen, deren Fertigstellung zwischen dem 1.1.2013 und dem 31.12.2015 erfolgt ist. Die Preisverleihung findet am 4. November im Ritz Carlton in Berlin statt. Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Lesen Sie auch:

FIABCI und ZIA vereinbaren gegenseitige Mitgliedschaft

BID und „Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen“ diskutieren Neubau-Lösungen

"Bikini Berlin" und "Colón" holen Fiabci-Gold

Schlagworte zum Thema:  Auszeichnung

Aktuell

Meistgelesen