01.10.2012 | Stuttgart

Grundsteinlegung für Wohnquartier "Milaneo"

Die Projektpartner mit Vertretern der Stadt Stuttgart bei der Grundsteinlegung
Bild: Wolfgang List

Das Stadtquartier im neuen Europaviertel wird Realität: Mit Stuttgarter Stadtvertretern haben die Projektpartner von ECE, Strabag Real Estate, Bayerische Hausbau und Hamburg Trust nun den symbolischen Grundstein für das "Milaneo" gelegt. Die Fertigstellung ist für Sommer 2015 geplant.

Das Milaneo soll künftig Einzelhandel, Gastronomie, Büros, Hotel und innerstädtisches Wohnen miteinander verbinden. Im Juli dieses Jahres wurde im neuen Europaviertel mit dem Bau begonnen, wo im Frühjahr 2015 das Einkaufszentrum mit rund 200 Shops auf drei Ebenen eröffnen soll.

Die Gesamtfertigstellung des Quartiers Milaneo erfolgt voraussichtlich im Sommer 2015. Insgesamt werden bei der Quartiersentwicklung mehr als 550 Millionen Euro investiert. Realisiert wird das komplexe Projekt von den Partnern ECE, Strabag Real Estate und Bayerische Hausbau. Eigenkapitalpartner ist Hamburg Trust, die sich mit rund 78 Prozent am Shopping-Center inklusive Tiefgarage beteiligt.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien

Aktuell

Meistgelesen